Tue Gutes und rede darüber

26. Januar 2014

Meine Herrn ist das Nerven-aufkratzend sich in die Entschleunigung und Stille zu begeben und nur zu fühlen. Ich hab mich echt zusammen gerissen und eine Woche gewartet mit Was-tun, weil ich hören wollte, was da so alles in mir aufpoppt, wenn ich mal wirklich Nix-mach. Rosarot sehe ich ja schon lange nicht mehr, aber das dunkle Grau, was ich jetzt in mir erblicke, erschrickt mich.

Gut Kirschen essen

7. Januar 2014

Ach und noch ein Tipp von Svenja. Den Artikel hat sie in der taz gefunden. Danke auch hierfür Svenja. Ich verlinke jetzt den Artikel (von Florian Zimmer-Amrhein) in dem ein langhaariger Grauer von 1989 bis 2004 Bürgermeister war. Schöner Artikel.

Überblick einer Sehnsucht

7. Januar 2014

Neulich bekam ich eine Info von Svenja und wollte sie schon die ganze Zeit mit euch teilen. Es gibt da anscheinend so ein Verzeichnis in dem 430 Gemeinschaften, Ökodörfer, Siedlungs- und Wohnprojekte sich vorstellen. Des weiteren sind da Artikel zur Gemeinschaftsgründung, zur gesellschaftlichen Relevanz von Gemeinschaften und zur wissenschaftlichen Forschung in und über Gemeinschaften drinnen.