Hühner schlachten selbst gemacht

5. Mai 2013

huhn schlachten 7863John SeymourSelbstversorgung aus dem Garten – Wie man seinen Garten natürlich bestellt und gesunde Nahrung erntet” und “Das neue Buch vom Leben auf dem Lande – Ein prakztisches Handbuch für Realisten und Träumer.

Liebe Hanna, danke für das ausleihen der beiden wunderschönen Bücher. Hab natürlich gleich geschaut, was mir John in Sachen Tomaten-pikiren für Tipps geben kann und bin dann ins stöbern und träumen gekommen. Bei “Verschiedenes” aber habe ich inne gehalten – ich begann zu überlegen. Ich meine, seit drei Jahren esse ich zu Hause nur noch vegetarisch, weil Rado das in mein Leben getragen hat. Er ist vegetarier und kocht bei uns und ich esse für mein leben gerne – natürlich auch vegetarisch, wenn es lecker ist.

Ich erinnere mich, das wir vor drei Jahren das Thema “schlachten” hatten. Rado fragte mich, ob ich als Fleischesser überhaupt in der Lage wäre, ein Tier zu schlachten besser gesagt zu töten. Vor drei Jahren habe ich ganz spontan “Ja klar!” gesagt. Würde ich das heute auch noch sagen? Ich schaue auf die Illustration, lese die Anleitung zum Töten und bekomme großen Respeckt vor der Person, die das macht, damit ich lecker Putengeschnetzeltes essen kann.

Hinterlassen Sie einen Kommentar