Freiheits-Schmerzen

6. Oktober 2013

Jean Paul hat anscheinend mal einen Spruch gebracht, den sich seine Mitmenschen damals 17-hundert-irgendwann gemerkt haben müssen. Ute hat ihn im Abendblatt vom letzten Freitag gefunden.

“Freiheit ist ein Gut, dessen Dasein weniger Vergnügen bereitet als seine Abwesenheit Schmerzen.”

Es hat die Menschen damals wohl genauso drüber sinnen lassen, wie heute die Redaktion vom Abendblatt. Danke Ute für das Raussuchen aus dem Altpapier und für das Foto!

Und, gut das du das Blatt auf diese Art liest und dabei noch an uns gedacht hast.

Ich muss sagen, da hat der Jean Paul recht. Ich kann von diesen Freiheits-Schmerzen ein Liedchen singen.

131007_ute_HH_abendblatt_zitat_quer

Hinterlassen Sie einen Kommentar